Beruf(ung) Diätologin

Der Beruf Diätologin ist in Österreich meist noch sehr unbekannt. Damit auch Sie Theologie nicht mit Diätologie verwechseln, habe ich hier eine kurze Zusammenfassung des Berufsbildes der Diätologen/innen:

Diätologen/innen grenzen sich durch Ihre 3 Kernkompetenzen von anderen Ernährungsberater/innen ab:

  • Diätologen/innen sind gesetzlich befugt gesunde UND kranke Menschen ernährungstherapeutisch zu betreuen.
  • Diätologen/innen übersetzen anerkannte Ernährungsmedizin und -wissenschaft in die Praxis.
  • Diätologen/innen haben ein drei jähriges Bachelorstudium an einer Fachhochschule oder (früher) Akademie absolviert. Diätologen/innen verfügen über medizinisches Wissen und haben Kenntnisse im Bereich der Kommunikation, Psychologie und Soziologie.

Diätologen/innen arbeiten primär in Krankenhäusern, Kur- und Rehazentren. Dort werden Vorträge abgehalten, Einzelberatungen durchgeführt und Workshops angeboten.  

Ich selbst habe vor 5 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und würde mich freuen Sie bald in meiner  Praxis begrüßen zu dürfen!

Nährere Infos zur Berufsgruppe finden sie unter www.diaetologen.at